Telefonnummer

0431 5868-0

Gebrauchtwagensuche

Drei Mercedes-Benz Niederlassungen gehören jetzt zur Süverkrüp Gruppe

 

Die Mercedes-Benz Niederlassung Kiel-Wittland gehört - ebenso wie die Mercedes-Benz Betriebe in Bad Oldesloe und Mölln – seit dem 1.05.2016 zur Kieler Autohausgruppe Süverkrüp. Die Standorte waren im Zuge der Neuausrichtung des konzerneigenen Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland von der Daimler AG in neue unternehmerische Hände gegeben worden.

„Wir freuen uns, mit der Süverkrüp Gruppe ein ebenso renommiertes, wie wirtschaftlich erfolgreiches Familien-Unternehmen gefunden zu haben. Damit ist die Zukunft von Mercedes-Benz Kiel, Bad Oldesloe und Mölln gesichert“ sagte Andreas Burkhart, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Retail in Deutschland. Gemeinsam mit den bewährten weitergeführten Kieler Betrieben Alte Weide und Klausdorfer Weg ist Süverkrüp Automobile in der Kieler Region optimal aufgestellt. Durch die Beteiligung an der Schwesterfirma Süverkrüp+Ahrendt mit ihren Standorten in Neumünster, Rendsburg, Itzehoe, Bad Segeberg, Eutin, Neustadt, Oldenburg und Preetz ist die Süverkrüp Gruppe an nun mehr insgesamt 13 Standorten in Schleswig-Holstein mit über 660 Mitarbeitern für den Stern tätig. In weiteren 5 Betrieben arbeiten ca. 130 Mitarbeiter in Kiel, Neumünster, Rendsburg und Flensburg für die Fabrikate Renault, Dacia, Citroen, Peugeot und Mazda. Mit über 120 Auszubildenden sowie 2 Berufsakademiestudenten ist die Firmengruppe einer der größten Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein.

Für die Süverkrüp Gruppe ist die Erweiterung eine bedeutende Stärkung – im intensiven Wettbewerb der Automobilbranche ist Größe wesentliche Voraussetzung für optimale Leistung: Der Verkauf muss die Vielfalt der Modellvarianten vorhalten, der Service muss die High-End Technologie beherrschen; das Marketing muss sich auf die neuen Medien einstellen, auch EDV und Verwaltung profitieren von Größenvorteilen. Der wichtigste Erfolgsfaktor sind allerdings die Mitarbeiter. „Wir freuen uns, dass fast alle Mitarbeiter der ehemaligen Niederlassungsbetriebe sich für eine gemeinsame Zukunft mit uns entschieden haben. Die Kunden werden dennoch merkliche Unterschiede feststellen: Organisation und Abläufe in inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen unterscheiden sich doch sehr von denjenigen in Konzernbetrieben – unsere Mitarbeiter freuen sich unter neuer Leitung auf größeren eigenen Handlungsspielraum und kurze, unbürokratische Entscheidungswege im Interesse größtmöglicher Kundenzufriedenheit“ erklären die drei Geschäftsführer Dr. Fritz Süverkrüp, seine Tochter RA Anja Niemann und Dipl. Ing. Frank Schmüser.

Wir freuen uns auf Sie.

Dr. Fritz Süverkrüp, Anja Niemann und Frank Schmüser (re.).

Die Geschäftsführer von Süverkrüp Automobile:
Dr. Fritz Süverkrüp, Anja Niemann und Frank Schmüser (re.)

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner zu unseren Produkten & Services

Besuchen Sie uns auf Facebook: